DGUV - Prüfung von Ladungsträgern durch treplog

Warum ist eine DGUV-Prüfung für Ihr Unternehmen notwendig?

Paletten, Stapelbehälter und Stapelhilfsmittel müssen regelmäßig, insbesondere bei Wiederverwendung, auf ihren sicheren Zustand geprüft werden. Schadhafte Lagergeräte sind der Benutzung entsprechend zu entziehen. 

Zum Schutz Ihres Unternehmens, speziell aber zum Schutz Ihrer Mitarbeiter ist eine DGUV-Prüfung (gesetzliche Unfallversicherung in Deutschland) notwendig und sinnvoll. Insbesondere auch zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. 

 

TÜV Rheinland Siegel

treplog ist Ihr zertifizierter Experte für die DGUV-Prüfung

Wir haben mehr als 15 Jahre Erfahrung bei der Fertigung, Instandsetzung, Umrüstung und Prüfung von Ladungsträgern. Unsere Mitarbeiter sind nach DIN EN ISO 9712 durch den TÜV Rheinland zertifiziert, um Ladungsträger gemäß DGUV 108-007 qualifiziert überprüfen zu können. 

 

 

Prüfungsumfang der DGUV-Prüfung

Unsere DGUV-Prüfung umfasst folgende Bestandteile:

  • Die qualifizierte Sichtprüfung des Gesamteindrucks
  • Die Detailprüfungen von beispielsweise:
    • Verformung
    • Schweißnähten
    • Verschleiß
    • Vollständigkeit
    • Funktion
    • Maßhaltigkeit etc. 

 

 

Ihr Ergebnis der DGUV-Prüfung durch treplog

Sie erhalten mit der Prüfung einen qualifizierten Prüfbericht, sowie die Kennzeichnung des jeweiligen Prüflings mittels Prüfplakette und Identifizierung.

 

PDF-Dateien zu diesem Thema

Hier finden Sie die gesetzlichen Grundlagen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (zu finden im Siebten Buch Solzialgesetzbuch) zu diesem Thema:
 

DGUV - komplette Version

DGUV - relevante Auszüge

Hier finden Sie die gesetzlichen Grundlagen der Betriebssicherheitsverordnung (zu finden im Bundesrecht - Besonderes Verwaltungsrecht und Arbeitsrecht) zu diesem Thema:
 

BetrSichV - komplette Version

BetrSichV - relevante Auszüge