Maßgeschweißte Ladungsträger

Bringen Sie Ihre Logistik nach vorne – mit individualisierten,
passgenauen Paletten- und Behältersystemen.

Jetzt zu unseren Produkten

Erfahren

seit beinahe
20 Jahren

Erfolgreich

weit über 2.000 realisierte
Top-Projekte

Individuell

100 % auf Ihre
Bedürfnisse angepasst

Nachhaltigkeit

Die Umwelt schonen – mit langlebigen Ladungsträgern

Klima und Umwelt gehen jeden etwas an – auch uns in der produzierenden Industrie. Wie oft nutzen wir Einweg-Materialien nur weil sie kostengünstiger sind und setzen damit unsere Zukunft aufs Spiel? Dabei haben wir selbst es in der Hand. Nur wir können etwas bewegen. Deswegen setzen wir bei treplog nicht nur auf langlebige Mehrweg-Ladungsträger, sondern auch auf deren Reparatur und Umrüstung.

Sprechen Sie uns an, wenn Ihre Ladungsträger etwas Pflege brauchen. Wir reparieren, rüsten um und verbessern – für mehr Nachhaltigkeit.

Jetzt nachhaltig handeln
Abbildung eines Ladungsträgers

DGUV-Prüfung

Sicher sein – in jeder Hinsicht

Eine DGUV-Prüfung ist Pflicht – für alle Ihre Paletten, Stapelbehälter und Stapelhilfsmittel. Vor allem bei häufiger Verwendung müssen Sie Ihre Ladungsträger auf Verformung, Verschleiß, Vollständigkeit, Funktion und Maß prüfen lassen. Und zwar regelmäßig.

Wir übernehmen das für Sie – zertifiziert nach DGUV. Damit Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sicher sind.

Mehr zur DGUV-Prüfung

Treplog

Individuelle Ladungsträger seit beinahe 20 Jahren

Wir bei treplog konzipieren individuelle Mehrweg-Ladungsträger für Ihre Branche – passgenau, packdichtenoptimiert und langlebig. Mit allen erdenklichen Extra-Features und niedrigsten Toleranzen.
Auch bei großen Konstruktionen.

Erfahren Sie jetzt mehr über unser Unternehmen.

Kontakt

Schreiben Sie uns. Wir haben genau das Richtige für Sie.


    treplog GmbH

    Walter-Freitag-Straße 40

    42899 Remscheid

    Axel Trepl, Geschäftsführer

    Telefon: +49 2191 59218-11

    treplog GmbH

    Walter-Freitag-Straße 40

    42899 Remscheid

    Telefon: +49 2191 59218-0

    Telefax: +49 2191 59218-10