Umbau von Gefache-Rollbehältern für größere Gefacheeinsätze

Umbau von Gefache-Rollbehältern für größere Gefacheeinsätze
Umbau von Gefache-Rollbehältern für größere Gefacheeinsätze

Umbau von Gefache-Rollbehältern für größere Gefacheeinsätze

  1. Entfernen alter Kunststoffgefache
  2. Vollständige Demontage der Bremsanlage
  3. Abtrennen der Stapler-Einfahrlaschen
  4. Zertrennen der Metallkonstruktion in zwei sparate Behälterhälften
  5. Vergrößerung des Rollbehälteraufbaus mit vorher angefertigten Verlängerungsadaptern für die größere Gefacheabmessung
  6. Anfertigen der Verlängerungsadapter mit integrierter Abrutschsicherung für Gabelzinken
  7. Wartung des Kupplungs- und Deichselsystems
  8. Entrosten und lackierfertiges Vorbereiten der Oberflächen
  9. Neulackierung des Rohbaus
  10. Überholung der Bremsanlage und Verlängern des Bremsgestänges auf neuen Radstand
  11. Justage und Prüfung der Bremsanlage
  12. Einbau und Fixierung des Kunststoffgefaches
  13. Vorbereitung zur DGUV-Prüfung