Umbau Karosseriegestell für neue Fahrzeuggeneration

Umbau Karosseriegestell für neue Fahrzeuggeneration
Umbau Karosseriegestell für neue Fahrzeuggeneration

Umbau Karosseriegestell für neue Fahrzeuggeneration

  1. Richten verbogenenen Bodengruppen und Steckrungen
  2. Entrosten und Vorarbeiten aller Oberflächen
  3. Vorbereiten der neuen Dornaufsätze für die Karosserieaufnahme und Anschweißen in Position
  4. Zuschneiden der längseitig anzubringenden Rohrprofile für die Palettenverbreiterung und Verschweißen der offenen Rohrenden mit Blechdeckeln
  5. Anschweißen des vorbereiteten Rammschutzes in Position
  6. Lackierfertiges Vorbereiten aller Oberflächen
  7. Komplette Neulackierung der Bodengruppen und Rungen
  8. Kennzeichnung/Schablonierung der Grundpalette nach Vorgabe
  9. Annieten geprägter Metall-Typenschilder
  10. Einlegen der Steckrungen in die Rungenmagazine am Gestell
  11. Endprüfung und DGUV-Vorbereitung