Instandsetzung und Reinigung von Schwerlast-Achsengestellen

Instandsetzung und Reinigung von Schwerlast-Achsengestellen
Instandsetzung und Reinigung von Schwerlast-Achsengestellen

Instandsetzung und Reinigung von Schwerlast-Achsengestellen

  1. Beseitigung grober Verschmutzungen mittels Hochdruckwäsche
  2. Demontage defekter Gurte, Aufnahmen und Federriegel
  3. Richten verbogener Metallkonstruktionen und Reparaturschweißung beschädigter Teile
  4. Gangbar machen beweglicher Teile wie Klapprungen und Federriegel
  5. Austauschen defekter Achsenaufnahmen, Federriegel, etc.
  6. Teilentrosten und Reparaturlackierung an allen nachgearbeiteten Stellen
  7. Einbau neuer Spanngurt
  8. abschließende Funktionsprüfung