Trägerpalette in Hybridbauweise für automatisierte Fördertechnik

Trägerpalette in Hybridbauweise für automatisierte Fördertechnik
Trägerpalette in Hybridbauweise für automatisierte Fördertechnik

Trägerpalette in Hybridbauweise für automatisierte Fördertechnik

  1. für die Einlagerung von inkompatiblen Ladungsträgern externer Beteiligter und anderen heterogenen Ladegütern in ein vollautomatisiertes Hochregallager
  2. besonders ist der spezielle Zusammenbau von Holzdeck und Stahlkufe zur Hybridbauweie
  3. Palettendeck aus Holz veringert das Verrutschen des Ladegutes auf der Palette
  4. Palettenkufen aus Stahl sorgen für Robustheit und Langlebigkeit
  5. die Bauweise ähnelt der Poolgitterbox und ist daher mit dieser äußerst kompatibel; die angepasste Anordnung und Abmessung der Kufenfüße sind dafür entscheidend
  6. servicefreundlich durch leicht austauschbare Baugruppen